Slider

DATENSCHUTZ MANAGEMENT ///

Moderne Informations- und Kommunikationstechnologien repräsentieren einen wesentlichen Bestandteil der Geschäftsprozesse. Persönliche Informationen sind digital gespeichert, werden verarbeitet und in Netzen übermittelt. Institutionen in Wirtschaft und Verwaltung, aber auch jeder Bürger ist damit von dem einwandfreien Funktionieren der eingesetzten IT abhängig. Eine nicht sachgerechte oder missbräuchliche Verwendung dieser Technologie kann zur Verletzung des Datenschutzes führen und damit nicht nur hohe Geldstrafen nach sich ziehen, sondern auch dem Image des Unternehmens einen irreparablen Schaden zufügen.

Mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat die EU eine Richtlinie zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr eingeführt. Seit 25. Mai 2018 ist sie die Grundlage des allgemeinen Datenschutzrechts in der EU und stellt zahlreiche Unternehmen mit bis dato 99 Artikeln und 173 Erwägungsgründen vor Herausforderungen. Die Unternehmen müssen ihre Prozesse zum Umgang mit personenbezogenen Daten analysieren und Verfahren festlegen, die Betroffene in eine Gefährdungslage bringen können. Der Grad möglicher Bedrohungen ist mit einem Privacy Impact Assessment zu erheben und in einer Datenschutz-Folgenabschätzung zu dokumentieren. Diese Anforderungen werden in CRISAM® umfangreich unterstützt.

 

> Der Aufbau und die Weiterentwicklung eines erfolgreichen Datenschutz-Managementsystems (DSMS) wird mit CRISAM® einfach. <

Vorgefertigte Vorlagen und Berichte unterstützen Sie, ein effektives Datenschutz-Managementsystem im Unternehmen in kurzer Zeit aufzubauen. Über die inkludierte Content Library wird der rechtliche Rahmen in praxisnahe Umsetzungsmaßnahmen übersetzt und Sie profitieren von unserer Beratungserfahrung und dem Feedback der CRISAM® Community. Durch die Compliance-Mappings, die Teil der Content Libraries sind, können Sie die Compliance unter anderem zur DSGVO nachweisen. Durch die laufende Aktualisierung der Content Library profitieren CRISAM® Nutzer besonders von den Änderungen, die sich durch aktuelle Interpretation und Rechtsprechung ergeben.

Durch die Verknüpfung des CRISAM® DSMS mit dem CRISAM® Informationssicherheits-Managementsystem können Sie die in Art. 32 DSGVO verpflichtende Beurteilung der Sicherheit der Verarbeitung nahtlos übernehmen.

MIT CRISAM® ERHALTEN SIE …

  • Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten auf Knopfdruck
  • Über 25 nationale bzw. bundesländerspezifische Black- und Whitelists
  • Vorabprüfung und Durchführung von Datenschutz-Folgenabschätzungen
  • Automatische Generierung und Nachweis der technischen und organisatorischen Maßnahmen (TOMs)
  • Compliance Berichte zu DSGVO, ISO/IEC 27701:2019 und ISO/IEC 29151:2017 auf Knopfdruck
  • Effiziente Integration von Informationssicherheit und Datenschutz
  • Prozessunterstützung durch vorgefertigte Workflows
  • Vorgefertigte Beauskunftung

Mehr Informationen finden Sie im Folder CRISAM® Datenschutz Management:

Icon

FOLDER CRISAM® Datenschutz Management System 2.69 MB

Sie haben noch Fragen? Kontaktieren Sie uns einfach über unser Kontaktformular!


Warum CRISAM ///

CRISAM Newsletter ///

Bleiben Sie über unsere Produkte und Veranstaltungen informiert.

Hiermit erteile ich meine Einwilligung zur Datenerhebung (Information, Ihre Rechte)